Dienstag, 16. Mai 2017

Asymmetrischer Poncho

Diesen Poncho habe ich nach einem vorhandenen Poncho einer jungen Dame nachgenäht. Ohne Schnitt und Anleitung, aber mit ganz viel Gehirnjogging. Zum Glück hat es geklappt und ich finde den Schnitt sehr interessant, das ist mal was Anderes.
Der Poncho lässt sich von beiden Seiten tragen und am Halsausschnitt sieht man jeweils den anderen Stoff, übrigens beides Jersey.
Außerdem gab es noch ein Beanie-Loop-Set.
Weitere Kleidung ist in letzter Zeit leider nicht entstanden, dafür die eine oder andere Kleinigkeit.
Liebe Grüße,
Ines

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen