Donnerstag, 12. Januar 2017

Lady Serena neu ausprobiert

Ein kuschliger Ringelsweat vom letzten Stoffmarkt wurde zu einer Lady Serena. Den Schnitt habe ich zum ersten Mal ausprobiert. Wie alle Schnitte von Mialuna sitzt er bei mir einfach super. Jetzt schon ein Lieblingsteil.
Ihr wisst ja, ich Frostbeule würde den kuschligen Kragen vermutlich selten herunterklappen, also habe ich ihn direkt zugenäht und zur Deko ein paar Knöpfe angenäht.
Größe: 40
Schnitt: Lady Serena von mialuna
Stoff: Sweat
verlinkt bei: Rums

Das wird sicher nicht die letzte Lady Serena für mich bleiben. Für meine Mutter habe ich gleich eine hinterher genäht.
Mit dezenter Ton-in-Ton-Stickerei.
Sie kann ihren Kragen offen...
oder geschlossen tragen.
Größe: 46
Schnitt: Lady Serena von mialuna
Stoff: Alpenfleece

Dank ein paar Tagen Resturlaub am Jahresanfang und geringer Termindichte habe ich schon viele Sachen von meiner to-sew-list abarbeiten können. Bis demnächst also.
Liebe Grüße,
Ines

Kommentare:

  1. Die sehen beide sehr kuschelig aus.
    Grüße Sonennblume

    AntwortenLöschen
  2. ... und wo ist bitte der Pulli für die arme kleine Yve??? ;o)) Ein Augenschmaus!

    AntwortenLöschen