Freitag, 15. April 2016

Taschenspieler III - Retrotasche

Wer mich kennt, hat es gleich am Stoff gesehen - diese Tasche ist nicht für mich. So bunt ist nicht meins, aber absolut der Geschmack meiner Schwiegermutter. Sie hat sich explizit diesen Stoff mit diesem Schnitt ausgesucht. Allerdings wollte sie die Tasche etwas kleiner und ich habe sie nur in einer Größe von 80% genäht. Das entspricht einem schönen Handtaschen-Format.
Die Tasche ist komplett aus dem Paisley-Feincord.
Auf der Rückseite habe ich auf ihren Wunsch eine extra Tasche untergebracht.
Was bei mir für etwas Gehirnjogging gesorgt hat, war ein weiterer Wunsch. Die Tasche sollte unbedingt innen zusätzlich mit einem Reißverschluss verschlossen werden.
Gefüttert ist sie komplett mit dem hellen Paisley-Stoff und hat innen keine weiteren Taschen.
Aber natürlich eine passende TaTüTa.

Schnitt: Taschenspieler-CD III von farbenmix, Retrotasche
Stoffe: Feincord und Webware
verlinkt bei: Taschenspieler Sew Along von Frühstück bei Emma

Meine Schwiegermutter hat sie noch gar nicht gesehen. Ich hoffe, sie entspricht genau den Wünschen und gefällt ihr. Die nächste Taschenspieler-Tasche ist aber wieder für mich. Bei all der Taschennäherei kribbelt es mich in den Fingern, mal wieder Kleidung zu nähen. Immerhin habe ich schon ein Muster-Kleid (zumindest das Oberteil) meines Outfits für die Konfirmation meiner Tochter geschafft. Jetzt fehlt nur noch der Stoff und ich mache mich an das endgültige Kleid.
Liebe Grüße,
Ines

1 Kommentar:

  1. Schöne Tasche! Ich habe auch erst bei der Chobe gelernt, wie so ein Reißverschluss oben einzunähen ist.
    Schön, dass Ihr auch Konfirmation habt. Unser Bub ist fertig eingekleidet (Hemd, Weste und Krawatte genäht) und mein Rock wartet noch aufs Säumne.
    Dir frohes und gelingendes Nähen!!
    Ines

    AntwortenLöschen