Freitag, 28. August 2015

Freundschaftskissen der ganz besonderen Art

Meine Freundin und ich schenken uns jedes Jahr zum Geburtstag etwas Selbstgemachtes. Dieses Jahr habe ich durch Zufall eine Plotterdatei mit einem witzigen Spruch entdeckt und fand das für ein Geschenk einfach genial. Lange habe ich überlegt, worauf ich die anbringen könnte. Irgendwann kam mir dann ein Kissen in den Sinn. Kissen kann man überall und immer gebrauchen.
Aber ein Kissen "nur" mit einem witzigen Spruch fand ich dann noch nicht persönlich genug. Also habe ich in meinen uralten Fotoalben gesucht (wir kennen uns schon 30 Jahre) und ein Foto abfotografiert. Ich war erstaunt, dass es sich so gut bearbeiten ließ. Dann als Plotterdatei umgewandelt und voilà: Auf der Rückseite sind wir zwei mit jungen 19 Jahren auf irgendeiner Abi-Fete. Das Ganze als Negativ-Appli im Bullaugen-Stil.
Plotterdatei:  New Friends aus dem Silhouette Design Store

Neben diesem Kissen habe ich noch drei weitere Kissenhüllen genäht. In unserem Wohnwagen haben wir "ausrangierte" Kissen von zu Hause, die nicht mehr wirklich der Renner waren und dringend neue Hüllen gebrauchen konnten. Diese haben sie jetzt mit passenden Stoffen und Stickereien bekommen.
Die Rückseiten habe ich aus alten Jeans recycelt. Alle Kissenhüllen sind unten mit einem Reißverschluss versehen.
Etwas Sommerkleidung habe ich auch noch genäht, ich bin nur noch nicht zum Bloggen gekommen.
Liebe Grüße,
Ines

1 Kommentar:

  1. So ein tolles Freundschaftskissen,
    das wäre auch was für meine Freundin,
    mit der ich schon über 40 Jahre befreundet bin.
    Auch die Wohnwagenkissen find ich sehr hübsch
    und durch den Jeans auch schön robust.
    Habt viel Freude damit.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen