Dienstag, 12. Mai 2015

Konfirmationskissen

In absoluter Lieblingsfarbe ihrer Freundin hat meine Tochter dieses Kissen verschenkt:
Ein weiterer Konfirmand bekam - ebenfalls in Wunschfarben - dieses Kissen:
Schnitt: Freebook Patch mit Liebe Kissen von farbenmix
Sticki: Fisch aus der Serie Ichthys von der Zaubermasche
Stoffe: Baumwolle

Weiteren Konfis habe ich bestickte Handtücher geschenkt, diese aber leider nicht fotografiert.

Dann gab es vor Kurzem noch diesen besonderen Tag für alle Mamas, an dem ich mit einem Lieblings-Schoki-Paket beschenkt worden bin. Ich habe für meine Mutter diesen Loop genäht:
Und für meine Schwiegermutter diesen:

Loops kann man irgendwie nie genug haben, oder? Die beiden haben sich auf jeden Fall sehr gefreut.
Liebe Grüße,
Ines

verlinkt bei: Teens Point

Kommentare:

  1. Liebe Ines,
    Tolle Idee mit den Konfirmationskissen. Ich glaube, so eins bekommt mein Jüngster noch nachträglich von uns. Er hatte vor zwei Wochen Konfirmation und das ist eine tolle Erinnerung.
    Deine Loops sind sehr schön geworden, tolle stoffauswahl. Da hätte ich mich auch gefreut;-)
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Die sind dir wieder so wunderbar gelungen! Zusammen mit dem Konfispruch eine super erinnerung! Ich plane auch noch ein Geschenk, ich werde eine Bibelhülle nähen. Nur der Spruch ist zu lang, da werde ich mich auf die Stickdatei beschränken müssen. Die Kleine Kirche ist super, hast du die selber gemacht?
    Liebe Grüße! Andrea

    AntwortenLöschen