Dienstag, 8. Juli 2014

V-Ausschnitt selbst gebastelt

T-Shirts mit V-Ausschnitt mag ich sehr gern. Bisher hatte ich aber noch nicht den perfekten Schnitt dafür gefunden. Die meisten waren mir (bekennende Frostbeule) zu weit ausgeschnitten. Also habe ich ein wenig gebastelt.
Als Grundlage habe ich den Schnitt von diesem gut sitzenden Langarmshirt genommen. Dann habe ich den Ausschnitt nach unten spitz zulaufen lassen. Wie immer habe ich den Ausschnitt 3-fach mit dem gleichen Jersey eingefasst. Hinterher habe ich am unteren Punkt des "V"s von links mit einem mini Abnäher den Einfassstreifen zusammengenäht. Das ging ruck-zuck und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Das bleibt sicher nicht das letzte Shirt mit V-Ausschnitt.
Da mir das letzte Shirt in der Taille etwas zu weit war, habe ich es dieses Mal entsprechend angepasst.

Größe: oben 40, unten 38
Schnitt: Ottobre 5/2010 #1
Sticki: Love what you do von urban threads
Stoffe: Jersey

Meine Sommergarderobe wurde noch weiter aufgestockt. Dabei bin ich auf einen neuen Lieblingsschnitt gestoßen. Den gibt es dann demnächst zu sehen.
Liebe Grüße,
Ines

Kommentare:

  1. Da kannst du auch sehr zufrieden sein, der Auschnitt ist wunderbar geworden! Da ziehe ich jetzt ganz tief den Hut, so sauber arbeiten muss ich dringend noch trainieren!
    Liebe Grüße! Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn, sieht aus wie gekauft. Echt toll!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Shirt in perfekter Verarbeitung..klasse.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen