Dienstag, 20. Mai 2014

Taschenspieler II - Klappentasche

Schon wieder bin ich beim Sew-Along bei Emma fast auf dem letzten Drücker. Meine Klappentasche ist gerade erst fertig geworden.
Abgesehen von dem neuen Schnitt habe ich auch für mich Neues probiert. Ich wollte immer schonmal bei einer Tasche diese Lederecken verwenden. Dafür habe ich hellblaues Kunstleder genommen. Auch die runde Negativ-Appli ist neu, bei der ich das gleiche Kunstleder bestickt habe. Schwer retro, oder? Wählscheiben kennt die Generation meiner Kinder ja kaum noch.
Der Schnitt bietet zwei Möglichkeiten, ich habe mich für die große Klappe entschieden und diese mit einer hellblauen Paspel eingefasst. Geschlossen wird die Klappe mit einem Magnetverschluss.
Wer mich (und meine Taschen) kennt weiß, dass ich ein Faible für Taschen mit vielen extra Taschen habe. Also ist auch diese Tasche von mir noch zusätzlich zum Schnitt großzügig bestückt worden. Auf der Rückseite ist eine große Reißverschlusstasche.
Auch innen gibt es eine Reißverschlusstasche.
Auf der anderen Seite noch eine weitere Innentasche wie im Schnitt vorgesehen.
Das ganze Innenleben wird gut verschlossen durch den zusätzlichen "tiefergelegten" Reißverschluss.
Und was fehlt noch bei meinen Taschen?
Genau, eine Chip-Tasche...
...und eine passende TaTüTa.
Die Größe der Tasche finde ich genau richtig. Ein toller Schnitt, der viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Mal sehen, ob ich die Tasche behalte oder verschenke.

Schnitt: Taschenspieler-CD II von farbenmix, Klappentasche
Stoffe: Jeans und Baumwolle

Ich hoffe, es kommen jetzt ruhigere Zeiten und mit den nächsten Taschen bin ich wieder etwas schneller dran. Am Wochenende haben wir die Konfirmation unseres Sohnes gefeiert. Dafür habe ich die Damen des Hauses aufwendig benäht. Unsere Kleider zeige ich Euch dann demnächst.
Liebe Grüße,
Ines

Kommentare:

  1. Deine Tasche ist wunderschön geworden. Die Lederecken sind klasse und die Wählscheibe Ist wirklich sehr Retro;-)
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist wirklich super geworden und die "tiefer gelegte" gestickte Wählscheibe ist der Hammer!
    Liebe Grüße - Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Ja retro, aber auch soooo schön! Die Wählscheibe ist Klasse und ich muss schon sagen, die Farbkombi hat es mir schwer angetan!
    Sei lieb gegrüßt! Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Absolut suuupertoll... alles, die Details, die Stickdatei, der runder Ausschnitt... ach, die gesamte Zusammenstellung! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen