Samstag, 31. Mai 2014

Taschenspieler II - Crossbag

So ein Brückentag und ein daraus entstehendes laanges Wochenende sind klasse! Ganz entspannt habe ich die nächste Tasche der Taschenspieler II CD genäht, den Crossbag. Rucksäcke beherbergt dieser Haushalt in ausreichendem Maße und einen Crossbag konnte ich bisher noch nicht mein Eigen nennen. Also habe ich mich für diese Variante entschieden.
Da ich den Crossbag ganz gezielt für mich genäht habe, ist er auch ganz nach meinem Geschmack bestickt.
Man kann es nicht so deutlich lesen, aber zwischen den Uhren steht: Je veux passer la reste de ma vie avec vous. Ob das auf die Tasche und mich zutreffen wird, weiß ich noch nicht. Aber momentan bin ich schwer begeistert.
Ihr wisst ja, ich bin der Tasche-mit-vielen-Taschen-Fan und habe mir auch hier eine extra Tasche eingebaut. Da ich auch ein Sicherheitsapostel bin, ist die Tasche im Rückenteil untergebracht und fasst mühelos Portemonnaie und Handy.
Das allerletzte Fitzelchen Webband habe ich an den Zipper geknotet. Ob ich an den langen Reißverschluss noch etwas dranhänge, weiß ich noch nicht. Das Rückteil sowie oberes und unteres Gurtteil habe ich mit dickem Volumenvlies verstärt, damit es sich angenehm tragen lässt. Diese musste ich auch entsprechend anpassen, da ich nur 4cm breiten Gurt zur Verfügung hatte.
Sonst bin ich ja eher geizig, was schönes Futter angeht. Da bei dieser Tasche das Futter aber doch eher mal zu sehen ist, habe ich es ausnahmsweise nicht uni genäht. Und offene Nähte wie im Schnitt vorgesehen (zwar versäubert, aber dennoch optisch unschön) gehen für mich gar nicht. Das sieht so halbfertig oder nicht-gekonnt aus. Aus dem Futterstoff habe ich mir passendes Schrägband gemacht und die Bodennähte damit eingefasst.
Da ich den Crossbag eher nicht zum Einkaufen verwenden werde, habe ich auf das Chiptäschchen verzichtet, aber ohne die obligatorische TaTüTa geht's nicht.
Der Crossbag trägt sich prima. Ich freue mich schon drauf, ihn auszuführen.
Schnitt: Taschenspieler-CD II von farbenmix, Crossbag
Sticki: Parisian Clockwork von Urban Threads
Stoffe: farbenmix-Taschenstoff "Rom" und Baumwolle

Vom Taschenstoff von farbenmix bin ich total begeistert. Tolle Haptik, tolle Farbe und er ließ sich super vernähen. Wie schön, dass ich noch etwas davon habe.
Vielen Dank noch für Eure lieben Kommentare zu meiner Tropfentasche. Ihr hattet Recht, es muss nur die richtige Person mit dem entsprechenden Geschmack kommen. Meine Schwiegermutter ist total begeistert von der Tasche und besonders vom Stoff. Den Rest davon hebe ich jetzt für Projekte für sie auf. Witzigerweise klemmt auch der Reißverschluss bei ihr jetzt nicht mehr.

Guckt unbedingt bei Emma vorbei. Dort gibt es wieder so viele tolle Crossbags und Rucksäcke zu sehen!
Liebe Grüße,
Ines



Kommentare:

  1. Liebe Ines,
    Dein Crossbag ist total schön geworden. Der Stoff ist wirklich klasse, das finde ich auch.
    Die Nähte mit passenden Webband aus Futterstoff einzufassen ist genial!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ist DIE schön!
    Schenkst mir die???!!!???
    LG, Susuko.

    AntwortenLöschen
  3. Ist der Crossbag superschön! Tolle Stickerei, super Stoffwahl. Und das kleine Täschchen hinten ist ne gute Idee. Schick, schick ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen