Dienstag, 18. März 2014

Winter-Restposten

Sorry für die lange Pause! Genäht habe ich eine Menge, aber zum Posten bin ich irgendwie nicht gekommen. Bevor es wirklich zu warm für Winterpullis wird, zeige ich Euch noch ein neues Mutter-Tochter-Kanga-Duo, das schon seit einiger Zeit fleißig getragen wird.
Nichts Spektakuläres, aber alltagstauglich und es hat für etwas Stoffabbau gesorgt.
Der Pulli für das Tochterkind mit Kapuze und Kängurutasche. Tatsächlich mal nicht uni, sondern mit einem gemusterten Sweat kombiniert.
Nächsten Winter passt der allerdings nicht mehr. Demnächst muss ich wohl eine Nummer größer -oder eher länger- nähen.
Meinen habe ich anstatt Kapuze mit einem hohen Kuschelkragen versehen.
Und weil er sonst wirklich allzu langweilig gewesen wäre, gab es noch etwas Gesticktes drauf.
Größen: XS und M
Schnitt: Kanga von farbenmix
Sticki: Urban Threads
Stoffe: Sweat

Das waren auch wirklich die letzten dicken Wintersachen. Seit einiger Zeit wird nur noch für den Frühling genäht.
Liebe Grüße,
Ines



1 Kommentar:

  1. Das sieht so herrlich kuschelig aus. Und der Sommer kann bekanntlich auch recht kühle Abend haben,
    nicht war ;-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen