Samstag, 28. September 2013

Rettung in letzter Minute

Für einen neugeborenen Jungen wurde ein Kuscheltuch gewünscht und ich bekam Namen und Datum genannt.
Leider stellte sich heraus, dass der junge Mann schon einen Tag älter war als übermittelt. Zu dem Zeitpunkt hatte ich das Oberteil des Kuscheltuchs schon fertig und es sah so aus.
Was tun? Erst habe ich überlegt, ein Stück Jersey neu zu besticken und darüber zu nähen. Aber ob die Kanten dann auch nach langem Kuscheleinsatz noch schön aussehen? Und dann wäre das gestickte Datum auch doppelt übereinander und somit recht knubbelig gewesen.
Not macht erfinderisch. Dann kam mir nämlich die Idee, das falsche Datum rauszuschneiden, den Rand mit einem Beleg zu verstärken und das neue Datum von hinten mit "Guckloch-Effekt" anzunähen. Wenn man nicht weiß, wie es sonst aussieht, fällt es gar nicht auf, oder?
Ein anderer neuer Erdenbürger bekam ein Halstuch passend zum gepimpten Namensshirt
und ein ganz persönliches Handtuch.
Die Kleinsten sind erstmal wieder versorgt, jetzt kommen wieder Geschenke für Große dran.
Liebe Grüße,
Ines

1 Kommentar:

  1. Liebe Ines,
    sehr süß, die Kuscheltücher!
    Und vielen Dank für deinen Kommentar und deinen Erfahrungsbericht bei mir!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen