Donnerstag, 5. September 2013

Ein Versuch war's wert

So viele schöne Exemplare von diesem Wende-Wickel-Rock hatte ich schon bewundert und wollte mir dann auch unbedingt selbst einen nähen. Tja, ich hätte lieber vorher fragen sollen, wie der so sitzt. Bei mir nämlich gar nicht bzw. ich  mag diese hüftigen Sachen nicht. Und nur so sitzt er perfekt, komplett auf der Hüfte. Zieht man ihn in Richtung Taille, steht er obenrum komplett ab. Das sieht unter einem T-Shirt aus wie ein Balkon (=O-Ton meine Familie, mit noch freundlichen Nachsatz: "Das geht gar nicht". Es kamen auch schlimmere Kommentare...) Für meine Taille hätte der Schnitt oben konischer zulaufen müssen.
Dabei hatte ich mir solche Mühe gegeben.
Um die uni-farbene Seite etwas interessanter zu gestalten, habe ich sie dezent bestickt und komplett eine Paspel eingefasst.
Natürlich mit passender Seitentasche.
Die andere Seite richtig bunt.
Auch mit passender Seitentasche, diese zusätzlich noch mit aufgesetzter Tasche mit Magnetverschluss.
Größe: Eingrößenschnitt
Schnitt: Freebook Midsommar Wende-Wickel-Rock von verplüscht & zugenäht
Sticki: war ein Freebie von Stickideen
Stoffe: Baumwolle

Erst war ich völlig frustriert, allein weil ich schon eine Weile daran genäht habe und nicht wusste, was mit dem Rock passieren soll. Aber glücklicherweise gefiel meiner Freundin der Rock total gut und sie trägt alles nur hüftig. Ende gut, alles gut! Da war die Näherei doch nicht vergebens und ich freue mich, dass der Rock doch noch getragen wird.
Könnt Ihr Rockschnitte empfehlen, die nicht komplett hüftig sitzen? Ich hätte schon Lust, es nochmal zu versuchen, aber dann muss der Schnitt besser passen.
Liebe Grüße,
Ines



Kommentare:

  1. Was für ein traumschöner Rock! Der sieht absolut toll aus!Ist ja enorm schade, dass du ihn nicht tragen magst/kannst ... und zumindest ein kleiner Trost, dass du eine Freundin hast, die ihn tragen wird.
    Rockschnittempfehlung habe ich leider keine - habe selbst erst wenige Röcke für mich genäht und die waren leider alle hüftig.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. der rock ist wirklich wunderschön geworden. ich mag beide seiten gerne ansehen. wirklich schade, daß du ihn nicht tragen magst/ kannst. aber wenigstens hast du eine abnehmerin gefunden die ihn hoffentlich gerne und oft ausführt.
    liebe grüße
    nora.

    AntwortenLöschen