Samstag, 27. April 2013

Taschenspieler - Pik

Weiter geht's mit dem Sew-Along, hier meine Taschentüchertaschen Pik.
Ich wollte verschiedene Verschlussmöglichkeiten ausprobieren und daher eine mit Gummikordel, eine mit Kamsnap und eine mit Knopf und Band.
TaTüTas habe ich ja schon dutzende genäht, aber das ist mal etwas Anderes. Natürlich deutlich aufwendiger als die Herkömmlichen, aber auch mehr fürs Auge. Da ich nichts Besseres zur Hand hatte, habe ich Vlieseline H250 genommen. Beim Wenden war das schon grenzwertig, aber fertig fühlt sich das ganz gut an.
Ganz viele tolle TaTüTas sind bei Emma zu finden.

Schnitt: Taschenspieler-CD von farbenmix,
Pik Taschentüchertasche
Stoffe: Baumwolle

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Wir feiern eine Konfirmation in der Familie, dazu demnächst auch noch mehr Genähtes.
Liebe Grüße,
Ines

Kommentare:

  1. Hallo,

    gleich drei schöne Piks.

    Und welcher Verschluss ist nun am praktischsten in der täglichen Anwendung?

    LG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da warst du fleißig.... und so sauber und mit Liebe genäht! Klasse!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen