Sonntag, 27. Januar 2013

Handtaschenwunsch erfüllt

Solche Geburtstagswünsche erfülle ich doch nur zu gern! Dunkle unempfindliche Farben sollten es sein und die ungefähre Größe wusste ich auch. Für den Rest konnte ich mich kreativ austoben.
Also habe ich schwarzes Kunstleder, braunen Cord, grauen Wollstoff und schwarzen Baumwollstoff gemixt und mit Sticki, Webband und anderer Deko vereint. Herausgekommen ist diese Tasche.
Offene Seitentasche gepaspelt und mit Blumen versehen.
Gegenüber eine Seitentasche mit Reißverschluss. Webband und Sticki passen ganz gut zusammen, finde ich. 
Natürlich mit passendem Chip-Täschchen. (In natura ist auch dieser Reißverschluss absolut grau. Warum erscheint der auf dem Foto wieder so bläulich?)
Auch an der Seite noch etwas Tüddelkram.
Für den Kleinkram eine Innentasche.
Und eine passende TaTüTa.
Ihr kennt mich ja, mit-der-Hand-nähen gehört nicht zu meinen Favoriten. In der Anleitung stand, dass man die Innentasche nachher in die Außentasche stecken sollte und am Reißverschluss per Hand verbinden. Das war ja nichts für mich und es ging auch anders, auch wenn es etwas friemelig war und eine Menge räumliches Vorstellungsvermögen beansprucht hat. Nun hat die Tasche nur eine Wendenaht am Boden der Innentasche, die man ja überhaupt nicht sieht.

Dem Geburtstagskind hat die Tasche sehr gut gefallen, darüber habe ich mich natürlich riesig gefreut. Schenken macht irgendwie noch mehr Spaß, wenn es etwas Selbstgemachtes ist.

Schnitt: Schultertasche aus dem Buch Meine Tasche, Mein Design
Sticki: Freebie von Dailyembroidery
Stoffe: Kunstleder, Feincord, Wollstoff, Baumwollstoff

Liebe Grüße,
Ines

Kommentare:

  1. Sehr schon geworden. Und trotz der gedeckten Farben keineswegs langweilig...sehr toll!

    Und ich hasse mit der Hand naehen auch und versuch mich immer davor zu druecken :-)

    GlG von Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Super duper mega cool. Diese Tasche gefällt mir wirklich gut!

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    genau dieses Hand-Nähen ist der Grund, wieso ich diese Tasche noch nicht genäht habe. Kannst du mir genauer beschreiben, wo du die Wendeöffnung eingebaut hast und wie das dann mit dem Reißverschluss funktioniert? Das wäre super. Und deine Tasche ist wirklich toll.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen