Donnerstag, 20. Dezember 2012

Sneaker mal anders

Und zwar weniger die Sneaker, mehr der Ausschnitt. Ich finde diese Variante hat was, die wollte ich unbedingt mal ausprobieren. So cool ich den Sneaker-Stoff finde, eine Verarbeitung ist aber irgendwie nicht so leicht. Schnell hat man damit einen Schlafanzug-Look, finde ich. Und bevor den Stoff hier keiner mehr trägt, habe ich ihn für diesen Shirt-Versuch verwendet.
Den Ausschnitt fand ich gut geeignet, um zwei verschiedene Stoffe zu kombinieren.
Der Rücken dann gänzlich im Sneaker-Look.
Im Nacken habe ich mal den Stoff-Namen vom Rand genommen und aufgenäht. Diese Idee habe ich bei vielen mit den Hamburger Liebe Stoffen gesehen und fand das witzig.
Ein großer Sneaker vorn durfte natürlich nicht fehlen.
Meiner Tochter passt das Shirt super und es gefällt ihr auch. (Puuhh, denn ich habe das Shirt vorher nicht mit ihr abgestimmt.) Aber unglücklicherweise habe ich es genäht und kurz danach fielen hier die Temperaturen auf unter -10°C. Nun wäre das Shirt für meine kleine Frostbeule also etwas zu kalt und wartet auf den Einsatz im Frühjahr.
Größe: 152
Schnitt: Ottobre 4/2006 # 31
Sticki: Sneaker von Embroidery Boutique
Stoffe: Jersey

Bei dem Wetter werden die Shellys nach wie vor heiß geliebt und ganz neu unter unseren Favoriten: Kanga. Den zeige ich dann demnächst.
Liebe Grüße,
Ines

Kommentare:

  1. Das ist eine super tolle Ausschnittvariante. Das macht in Kombi mit rot einen wunderschönen Kontrast. Hach zu schön.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, in diesem Alter sind sie schwieriger zu benähen und diese Größe ist nicht so ganz einfach! Das mit dem Schlafi-Look kann ich bestätigen....bei kleinen Größen ist das nicht so....
    Aber Dein Shirt ist Dir wunderbar gelungen! Sieht große Klasse aus!

    GLG Sylvia und eine schöne letzte Adventswoche!

    AntwortenLöschen
  3. sieht klasse aus und da ich für mich letztes Jahr auch so eine Ausschnittlösung getüftelt habe, werde ich mich noch ein bisschen von deinem tollen Shirt inspirieren lassen. Aber erstmal muss es dafür wieder wärmer werden.

    Schöne Feiertage
    glG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Shirt ... das gefällt mir!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Chic!
    Passt dieser Schnitt der gleichen Tochter wie Shelly XS?
    LG Anja

    AntwortenLöschen