Freitag, 2. November 2012

Nachtprogramm

Der letzte lange Schlafi für diesen Winter, nun ist mein Sohn ausreichend bestückt. An diesem Schlafi hat er intensiv mitgewirkt. Stoffe ausgesucht und auch die Stickis bzw. den genauen Wortlaut angesagt. Ich durfte mir dann noch einen Schnitt aussuchen. Ok, die Hose ist bei allen Schlafis die gleiche, da mehrfach bewährt und superbequem. Das Schnittmuster vom Oberteil hatte ich auch schon Mal in der T-Shirt Variante genäht. Aber kleiner, das war ja klar. Da konnte ich den Schnitt gleich noch Mal abzeichnen...
Ja, es sollte genau dieser Spruch sein. Nicht "Der frühe Vogel ist mir doch egal" oder Ähnliches. Aber genauso sieht es hier auch aus, wir sind alle notorische Frühaufsteher. Von daher passt es absolut. Auf der Hose dann noch die Ansage "Aufstehen". Dafür habe ich ganz schnellgestickte zick-zack Buchstaben genommen und diese hinterher einfach aufgenäht. So ist es nicht steif oder allzu dick und schwer geworden. Die Jerseyränder werden sicher noch etwas einrollen.
Im Ganzen dann für cool befunden worden und zwar so cool, dass der Schlafi auch für Fremdübernachtungen akzeptiert wird!
Größe: 158
Schnitt: Oberteil Ottobre 6/2010 # 33,
Hose Ottobre 6/2009 # 37
Sticki: Freebie von dailyembroidery
Stoffe: Jersey

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen