Dienstag, 9. Oktober 2012

Männertag

in meinem Nähzimmer sozusagen. Wobei der kleine Mann ja mal wieder deutlich mehr benäht wird als der große Mann, der Ärmste. Mein Sohn brauchte ganz dringend lange Schlafanzüge. Diese hat er sich ausdrücklich von mir genäht gewünscht und sich selbst die Stoffe dafür ausgesucht. In der Gestaltung hatte ich ziemlich freie Hand. Da ist er ganz anders als seine Schwester....
Hier also der erste Schlafi, in dem schon fleißig geträumt wird.
Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, ob es vielleicht noch eine weitere uni-schwarze Schlafi-Hose geben würde. Für die bessere Zuordnung nach der Wäsche gab es auf die Hose vorsorglich zwei von den Sternen.
Mit diesem farbintensiven apfelgrünen Sternestoff ist auch das allzeit beliebte schwarz ganz erträglich, finde ich. Der Schlafi fällt so groß aus, dass er locker noch nächsten Winter passen sollte.
Größe: 152/158
Schnitt: Oberteil Ottobre 1/2008 # 32,
Hose Ottobre 6/2009 # 37
Stoffe: Jersey

Wer Sohn und Tochter hat weiß, dass die Jungs nähtechnisch irgendwie immer zu kurz kommen, oder? Daher freue ich mich riesig, wenn mein Sohn (besonders in dem Alter) sich genähte Sachen bei mir bestellt. Einen ganz tollen Blog nur für Jungs gibt es hier. (siehe rechts) Dort möchte ich mich mit unseren Jungssachen jetzt auch beteiligen.

Von seiner Kuscheldecke von hier hatte ich noch etwas Stoff übrig. Daraus habe ich ihm noch zwei 50x50cm Kissenhüllen genäht. Für einen Hotelverschluss reichte der Stoff nicht mehr, daher habe ich Reißverschlüsse eingenäht. Wie die dazugehörige Decke schon von ihm für "voll cool" befunden.

Mein Mann hat sich für sein neues Spielzeug Handy eine Hülle mit Lift-Funktion aus Leder gewünscht. Dieser Wunsch war schnell erfüllt.
Ich hoffe, der Klettverschluss hält besser als bei meiner Hülle. Dort habe ich ihn schon erneuert, weil er nicht mehr hielt. Dabei nutze ich das Handy wirklich selten. KamSnaps habe ich bisher noch nicht gewagt zu nehmen, da ich Angst hatte, die könnten was zerkratzen. Habt Ihr das schon mit etwas Anderem als Klett ausprobiert?

Liebe Grüße,
Ines

1 Kommentar:

  1. Tolle Sachen hast du da gemacht, liebe Ines!!!
    Alles Dinge die andere sich "kaufen müssen"... WIR machen sie mal grade selber, nicht wahr??!!
    Liebe Grüße und herzlichen Dank fürs Verlinken bei Made4BOYS,
    Sabine

    AntwortenLöschen