Dienstag, 31. Juli 2012

Wenn nächste Woche

die Schule wieder anfängt, ist dieses Geschwister-Trio ganz individuell ausgestattet. Ich habe mich riesig gefreut, diese Schultüten zu nähen. Das macht einfach Spaß, aber man kann es ja nicht ohne Anlass mal eben so nähen. Der Jüngste in der Runde wird eingeschult und bekommt eine Schultüte passend zum Ranzen (schwarz und grau mit Spinnen und Fledermäusen).
Die Spitze und der Stoff oben sind doppelt, schwarzer Spinnenweben-Organza über weißem Stoff. Das sieht richtig schön plastisch aus. Ganz unten hängt auch noch eine Spinne dran. Überflüssig zu erwähnen, dass meine Männer sich mit diesen Deko-Spinnen einen einseitigen Riesenspaß erlaubt haben. Nämlich mir (in dem Moment ohne Brille, d.h. nicht in der Lage, echte von unechter Spinne zu unterscheiden) dieses Riesending irgendwo hin zu setzen. Ich habe mich sooo erschrocken...
Seine Schwester wird aufs Gymnasium umgeschult und bekommt eine kleine Tüte in der Lieblingsfarbe lila. 
Rechts und links vom Namen und Datum zwei Mädchenköpfe mit Glitzerketten.
An der Spitze baumelt ein "Made with love" Anhänger.
Der große Bruder sollte nicht leer ausgehen und bekommt eine kleine Schultüte passend zu seinem Faible für ferne Galaxien.
Hier an der Spitze ein Anhänger mit dem Emblem vom Imperium.
Nach dem Schulstart werden die Tüten von mir noch mit einem Kissen-Inlet versehen.
Weitere Schultüten folgen demnächst...

Kommentare:

  1. Geil einfach geil alle 3!!!!! (Hätten glatt von mir sein können;-)

    Ich grüß Dich lieb und sag
    Danke... der ist nur mal coooool!

    Viola

    AntwortenLöschen
  2. wie cool :)

    ich hab meinem Sohn grad ein Star Wars Shirt genäht ;)
    wenn Du gucken magst:

    www.aliswerk.blogspot.de

    AntwortenLöschen