Freitag, 11. Mai 2012

Kuscheljacke mit Schnittveränderungen

Eine kuschlige Jacke aus Nicki hatte sich meine Tochter gewünscht und sich die Stoffe dafür selbst ausgesucht. Nachdem wir viiele Ottobres durchsucht haben, fanden wir dann einen Schnitt, der der Wunschjacke am nächsten kam. Was nicht gefiel oder passte, wurde entsprechend verändert.
Eigentlich wollte sie die Jacke ganz schlicht. Sowas gibt's doch auch von der Stange! Nach etwas Überredungskunst konnte ich sie für die Pimpirazzi Stickdatei in dezenter Form gewinnen. Vorn also "nur" eine kleine Kamera.
Die Jacke hat schöne, lange Ärmelbündchen. Abgesehen davon, dass sie das total toll findet, wächst es so auch etwas länger mit. (Das findet Mama toll.) Eigentlich hörte der Schnitt unten am Ende des Nicki-Stoffes auf. Ich (Sparfuchs) wollte aber unbedingt den noch superguten Reißverschluss meiner alten Strickjacke (hier auch schon recycelt) verwenden. Ich mag es absolut nicht leiden, wenn der Reißverschluss kürzer als der Stoff ist. Also musste an die Jacke unten noch ein Stück dran. Direkt am Reißverschluss mit gedoppeltem Nicki, sonst Bündchen. Da die Jacke über-Po-lang ist, sitzt das mit dem Bündchen ganz klasse.
Dann sollte die Jacke eigentlich aufgesetzte Taschen haben. Das gefiel uns aber beiden nicht. Also habe ich die Taschen in der Naht versteckt, in der grüner und blauer Nicki aufeinander treffen.
Auf der Kapuzennaht habe ich zum ersten Mal Webband verwendet. Vom Ergebnis bin ich begeistert, aber es gibt vielleicht eine professionellere Lösung, wie man das annäht. Wie macht Ihr das?
Hinten dann die Farben genau andersherum.
Auf dem Rücken durfte es dann immerhin die Kamera mit Spruch sein.
Ihr gefällt die selbstentworfene Jacke prima - so soll es sein!

Größe: 145
Schnitt: Ottobre 6/2008 # 39
Sticki: Pimpirazzi von Huups
Stoffe: Nicki und Jersey


Kommentare:

  1. Hallo,

    meinem Sohn ist Webband an der Kapuzenansatznaht zu kratzig, ich verwende seitdem immer Ripsband, dass ist hautfreundlicher.

    Liebe Grüße

    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist superklasse. Gefällt mir echt sehr, sehr gut.
    Vielen Dank noch für deinen Tipp in Bezug auf "welliger Rollsaum gewünscht".
    Ich habe es mit den von dir empfohlenen Einstellungen probiert. Der Stoff will einfach nicht so, wie ich ;o) Ich vermute, dass es am Stoff liegt. Ich werde es demnächst mal mit den Einstellungen an einem anderen Jersey testen. Vermutlich wird das dann klappen.
    Dein Blog gefällt mir übrigens sehr gut. Ich werde öfter mal vorbeischauen und hab´s mir auf deiner Leserliste bequem eingerichtet ;o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen