Samstag, 11. Februar 2012

Aus der Restekiste für die Winterreste

Fleecereste nehmen ja soo viel Platz weg, nicht wahr? Also mussten ein paar davon in einen Kuschelpulli verarbeitet werden. Mit genauen Angaben von meiner Tochter entstand dann diese Imke mit zusätzlicher Bauchtasche.
Winterlich bestickt mit Handschuhen und Schlittschuhen.
Und hinten mit einer großen Schneeflocke oder in Anbetracht der Temperaturen wohl eher ein Eiskristall.
Größe: 146/152
Schnitt: Imke aus Sewing Clothes Kids Love
Stickis: Freebies
Stoffe: Fleece und Boucle

Bei diesen Temperaturen wird nur noch die neu geerbte und heißgeliebte Winterjacke getragen. Zu der gab es aber in unserem riesigen Mützenfundus natürlich nichts Passendes. Das geht ja mal gar nicht. Also musste ein passendes Set aus Schlauchschal und Mütze her.
Schnitt: Meine Ebooks Multi-Mützen-Mix (hier die Norweger-Mütze) und Wende Schlauschal bei farbenmix
Stickis: Freebies
Stoffe: Fleece und Jersey als Futter

Kommentare:

  1. Wow, der Pulli ist echt ein Traum! Sieht total kuschelig aus und die Stickereien sind total süß!
    Den würde ich auch nicht mehr ausziehen ;o)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. wow ein wunderschöner Mix, die Idee mit der Tasche genial, ich glaub ich habe auch noch ein paar Reste.
    Der Pulli ist wunderschön.

    glG HEike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Hach, ich dachte im ersten Moment es sei eine Clementine. Ich denke durch die Bauchtasche. Das sieht sehr schön aus das Shirt. Das hat sie sich gut ausgesucht. Ja die Fleecereste wurden hier auch im Winter etwas abgebaut. Die nehmen wirklich sehr viel Platz weg.

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen