Samstag, 28. Januar 2012

Vorsatz umgesetzt

Und wieder etwas recycelt. Meine alte Strickjacke war wie alles viel zu schade zum Wegwerfen. Also wurde sie komplett ausgeschlachtet. Hier mal ein Bild vor dem Scherenangriff:
Danach gab es eine Beanie-Mütze für meinen Sohn. Gefüttert mit dem Jersey eines alten T-Shirts ist die so richtig schön warm und trotzdem cool genug.
und Handstulpen, ebenfalls mit dem alten T-Shirt gefüttert, für mich.
Der völlig intakte 2-Wege-Reißverschluss wurde natürlich feinsäuberlich herausgetrennt und wartet in der Reißverschlusskiste auf das passende Projekt.
Nur Recycling geht natürlich nicht, daher noch zwei innig gewünschte Bommeltücher für meine Tochter.
 
Schnitt Mütze: Beanie-Ebook von NupNup
Rest: Marke Eigenbau

Kommentare:

  1. Klasse!!! Die Bommeltücher gefallen mir auch sehr gut!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Super, da hast du mich auf eine Idee gebracht. Ich hab hier auch noch eine alte Strickjacke liegen (seit Jahren). Bis jetzt habe ich es nicht über's Herz gebracht, sie zu den Altkleidern zu stecken. Gottseidank ... denn die könnte ich ja auch noch recyclen. Danke!

    LG Angelika

    AntwortenLöschen