Sonntag, 30. Oktober 2011

"AllesDrin" in der neuen Tasche

Und für mich auch ein neuer Schnitt. Das Freebook AllesDrin habe ich zum ersten Mal ausprobiert. Taschen müssen für mich unbedingt auch praktisch sein. Daher habe ich den Schnitt der kleinen Tasche etwas verändert und einen Reißverschluss eingenäht. Innen mit drei Innentaschen versehen, damit nicht alles durcheinander fällt. Es passt richtig gut was rein, wie groß dann erst die große Variante sein muss!
Den Gurt wollte ich eigentlich aus Stoff, Vlies und Webband selbst herstellen, aber das Webband reichte dafür leider nicht mehr. Also habe ich mal wieder Auto-Sicherheitsgurt genommen. Der ist absolut robust und trotzdem schön weich und flexibel.
Ich bin ja nicht so der Typ für grellbunte Taschen, daher in dieser eher schlichten Ausführung. Die robusten Baumwollstoffe vom schwedischen Möbelhaus eignen sich hervorragend für Taschen, finde ich. Der Schnitt gefällt mir gut, da folgt bestimmt nochmal eine Tasche.


Schnitt: Freebook AllesDrin von farbenmix
Stoffe: Kunstleder und feste Baumwolle sowie Autosicherheitsgurt

Kommentare:

  1. Toll ist deine Tasche geworden, gefällt mir sehr gut.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ines,
    mit dem Kunstleder sieht die Tasche super edel aus. Ich muss mich unbedingt auch einmal dran wagen.

    LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ines,

    Deine Tasche ist toll geworden. Ich wollte mir eben den Schnitt von Farbenmix laden, finde ihn aber nicht. Ob Du ihn mir wohl rübermailst?

    Liebe Grüße,
    Rosefairy

    AntwortenLöschen