Samstag, 28. Mai 2011

Schwedische Charly

Obwohl sie wirklich schön geworden ist und ich sie ständig benutze, war meine erste Tasche nach dem Charly-Schnitt eine echte Geduldsprobe. Der Stoff passte eben nicht zum Schnitt. Also habe ich beim nächsten Exemplar, dieses Mal für meine Mutter, einen schönen, festen Stoff vom bunten Möbelhaus ausprobiert. Das ließ sich super nähen und fühlt sich schön an. Innen mit schwarzem Futter und einer Reißverschluss-Innentasche. Selbstverständlich mit passender TaTüTa.



Bei dem Stoff-Muster fällt es kaum auf, aber sie hat auch eine Außentasche:



Schnitt: Ebook Charly von SewDreams bei Dawanda
Stoff: feste Baumwolle

Dann ist hier noch eine U-Heft-Hülle für einen jungen Mann entstanden:



Sticki: Little Big Boys von kunterbunt-Design

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen