Sonntag, 29. Mai 2011

Outdoor-Set



Mein Patenkind wünschte sich zum Geburtstag eine outdoortaugliche, sportliche Tasche in der Lieblingsfarbe grün. Auch auf die Gefahr hin, dass ich Euch langweile, es ist wieder eine Charly geworden. (Demnächst gibt es hier auch wieder etwas Anderes, versprochen!)
Eine Premiere war für mich der Stoff. Beide Außenstoffe sind Nylon, der Innenstoff ist Baumwolle. Mit dem Nylon war ich erst skeptisch, aber es ließ sich nicht nur super vernähen, sondern auch besticken. Ganz dezent, nur bei den Außentaschen rund um die KamSnaps. Es fühlt sich ganz leicht an, ist überhaupt nicht steif und trotzdem sehr robust und witterungsfest.

Da ich nicht wusste, ob sie die Tasche links oder rechts trägt, hat sie die Außentaschen gleich beidseitig bekommen.



Passend zur Tasche gab es entsprechende Accessoires. Outdoor-TaTüTa aus Nylon und Indoor-TaTüTa aus Baumwolle. Das war eine weitere Premiere. Zum ersten Mal habe ich mir die Mühe gemacht und eine TaTüTa bestickt.
Außerdem eine Tasche für das Handy und ein Mini-Täschchen für Globuli-Röhrchen.



Alles lässt sich in der Tasche gut verstauen. Vom "Innenleben" der Tasche habe ich mal vor dem Zusammennähen ein Foto gemacht.



Eine Innentasche mit Reißverschluss, in der sich z.B. das Globuli-Täschchen und anderes Kleinzeug verstauen lässt und eine Einschubtasche für das Handy. Die Gummikordel mit Stopper in der Seitennaht ist dafür gedacht, dass eine Flasche aufrecht in der Tasche bleibt:



Um auch den Schlüssel gut zu verstauen und schnell zu finden, gibt es noch einen Karabiner:



Schnitt: Ebook Charly von SewDreams bei Dawanda
Stoffe: außen Nylon und innen Baumwolle
Stickis: Big Snaps von der Feenwerkstatt

Samstag, 28. Mai 2011

Schwedische Charly

Obwohl sie wirklich schön geworden ist und ich sie ständig benutze, war meine erste Tasche nach dem Charly-Schnitt eine echte Geduldsprobe. Der Stoff passte eben nicht zum Schnitt. Also habe ich beim nächsten Exemplar, dieses Mal für meine Mutter, einen schönen, festen Stoff vom bunten Möbelhaus ausprobiert. Das ließ sich super nähen und fühlt sich schön an. Innen mit schwarzem Futter und einer Reißverschluss-Innentasche. Selbstverständlich mit passender TaTüTa.



Bei dem Stoff-Muster fällt es kaum auf, aber sie hat auch eine Außentasche:



Schnitt: Ebook Charly von SewDreams bei Dawanda
Stoff: feste Baumwolle

Dann ist hier noch eine U-Heft-Hülle für einen jungen Mann entstanden:



Sticki: Little Big Boys von kunterbunt-Design

Freitag, 20. Mai 2011

Ahoi!

Für einen jungen Mann mit (wie ich finde) außergewöhnlichem Vornamen wurde als Geschenk zur Geburt ein Shirt im maritimen Stil gewünscht, halt typisch von hier.
Witzigerweise passte Klein Föhr da geographisch perfekt. Auch sonst für Jungs einfach ein toller Schnitt. Ich hoffe, den Schenkenden und Beschenkten gefällt's.









Größe: 86/92
Schnitt: Klein Föhr von farbenmix
Sticki: Meine kleine Segeljacht von ginihouse
Stoffe: Jersey

Vor einiger Zeit sind für meine Kinder schon ein paar coole Beanie-Mützen entstanden. Für den Herrn in freundlichem schwarz-grau und für die Dame in fröhlichem Sneakers-bunt.



Da ich ja grundsätzlich so gar keine Motivation habe, etwas mit der Hand zu nähen, habe ich mir für die Raffung etwas Anderes einfallen lassen. Auf die Nahtzugabe habe ich einfach stark gedehnt ein Stück Gummiband aufgenäht. Von außen sieht es genauso aus, ging ruck zuck und hält super.



Größe: 54/56
Schnitt: Beanie-Ebook von farbenmix
Stoffe: Jersey




Dienstag, 17. Mai 2011

Schwestern-Kombi

Nach der Oster-Urlaubs-Pause sind hier wieder so einige Dinge entstanden. Den Anfang macht dieser Doppelpack. Zur Geburt einer kleinen Maus waren Shirts für die kleine und die nun große Schwester gewünscht. Jetzt können sich die Mädels im Partnerlook zeigen.

Eigentlich hatte ich für das große Shirt unten einen gewellten Rollsaum vorgesehen. Irgendwie mag meine Ovi den aber nicht so gern bzw. er wird unregelmäßig, z.T. sehr steif und manchmal sind zwischen Rollsaum und Stoff so mini Löcher. Immer her mit Euren Tips! Wie klappt das bei Euch?





Größe: 62
Schnitt: Ottobre 1/2009 # 5
Stoff: Jersey





Größe: 98/104
Schnitt: Svenja von farbenmix in der ausgestellten Form
Stickis: Freebies
Stoff: Jersey

Neben diversen Sachen, die ich mit Namen und allerlei Motiven besticken durfte, ist auch noch das der Maschine entsprungen:

Eine U-Heft-Hülle, die mädchenhaft aber nicht rosa sein sollte.



Irgendwie ließ sich das schlecht fotografieren. Das gestickte Mädchen kann man in natura gut sehen.

Sticki: Little Lou Lou Girls von kunterbuntdesign

Nachschub an TaTüTas:



Notizblöcke-to-go:



und zwei Schlüsselbänder: