Montag, 21. März 2011

Kleinvieh

macht in diesem Fall keinen Mist, sondern raubt viel Zeit. In den letzten Wochen bin ich nicht dazu gekommen, irgendwelche Kleidungsstücke zu nähen, dafür viel Kleinkram und viel Gepimptes bzw. Sachen, die mit Namen versehen werden sollten.

Mal wieder Bingo-Gewinne für den Kindergeburtstag. Dafür habe ich zum ersten Mal diese kleinen Handgelenk-Täschchen (freebook von farbenmix) genäht. Die sind wirklich prima, davon mache ich bestimmt mal wieder welche.



Passend zu diesem Set wurde eine Laptoptasche gewünscht. Man kann es auf dem Foto leider nicht erkennen, aber die Tasche ist schön dick gepolstert, damit dem guten Stück auch nichts passieren kann. Hinten habe ich noch eine Tasche für das Zubehör aufgenäht.







Für mein Patenkind und ihren Freund habe ich Gardinen gekürzt, aus dem Abschnitt passende Kissenhüllen genäht und aus dem letzten Rest noch TaTüTas.



Dann noch diverse andere bestellte Kleinigkeiten wie
Notizblöcke-to-go



Kuscheltuch



Pixi-Buch-Hülle





Ladestation



Levin war in letzter Zeit zu diversen Geburtstagen eingeladen. Alle Geburtstagskinder wünschen sich nur noch Geld oder Gutscheine, das mag ich aber so "ohne alles" nicht gern verschenken. Also mussten passende Verpackungen oder Zugaben her:

Für einen jungen Mann, der fleißig auf einen *pod spart gab es eine passende Hülle:



Ein großer Fan dieses Fußballvereins bekam einen Gutschein in entsprechender Ladestation:



Und für Pferdefan Finja hing dieser Schlüsselanhänger am Geschenk dran:



Zum Fasching habe ich noch einem jungen Mann zu seinem Wunsch"kostüm" verholfen. Ein T-Shirt wurde so gepimpt, dass der Träger jetzt ein französischer Handball-Nationalspieler ist:





Auch wenn man das Gefühl hat, nicht viel genäht zu haben, kommt doch allerhand zusammen.


Kommentare:

  1. Puh, Du warst eindeutig ziemlich fleißig an der Nähmaschine!!! Aber ich hab auch immer das Gefühl, dass ich nichts genäht habe, wenn ich für andere Hosen gekürzt, Geschenke genäht und ausgebessert hab;o) So richtig das Gefühl, was genäht zu haben, hab ich nur, Wenn ich wieder eine neue Klamotte für Joris und Ida fertig hab:o)

    LG Pedi

    AntwortenLöschen
  2. Juhuu! Endlich kann ich hier etwas schreiben!
    ... vielen Dank für deine Hilfe in den letzten paar Wochen!
    Kys, Das Patenkind.;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    na das sieht aber nach sehr viel Kleinvieh aus......... Ja manchmal kommt einiges zusammen, was so an Kleinigkeiten (z.B. als Kindergeburtstagsgeschenk-Zugabe)gebraucht und gewünscht wird. Aber auch diese Kleinigkeiten machen doch immer viel Freude und werden oft dringend erwartet und gebraucht (manchmal ist ein heiß ersehnte Kleinigkeit sogar viel wichtiger als ein neues Kleidungsstück!!!!!)


    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen