Dienstag, 23. November 2010

Für einen guten Zweck

habe ich einige Dinge für einen Basar genäht. Neben diversen Mützen und Schals (leider nicht fotografiert) habe ich mich in den letzten Wochen hauptsächlich damit beschäftigt. Hoffentlich finden die Sachen in dieser Woche auf dem Basar viele Abnehmer. Und ich kann mich nun endlich wieder anderen Nähprojekten widmen. Die to-sew-list ist schon richtig lang.

Jede Menge TaTüTas


Für die Tombola Lesezeichen und Schlüsselanhänger


Körbe aus Wachstuch und Stoff




Dafür habe ich zum ersten Mal Estrichbodenrand verarbeitet. Das klappt super und die Körbe sind dadurch sehr stabil.

Notizblöcke to go in DIN A 6


Und da ich gerade so dabei war habe ich noch eins als Geschenk und eins für mich in DIN A 5 genäht. Das hat mich auch schon auf diverse Sitzungen begleitet.





Tatsächlich gewonnen!

Ich konnte es kaum fassen, dass wirklich ich bei einer Blog-Verlosung gewonnen haben sollte. Und zwar bei der lieben Viola dieses wunderschöne Päckchen mit Stoff und allerlei Nettem zum Nähen. An dieser Stelle nochmals vielen herzlichen Dank dafür!



Die Kinder haben die schönen Stickis und Velours gleich untereinander aufgeteilt. Fotos von Nähprojekten damit folgen dann mal.