Donnerstag, 30. September 2010

Längs zerteilt...

habe ich einfach einen Ottobre-Schnitt. Ich fand die vielen Beispiele von den Längsgeteilt-Shirts so klasse und wollte das auch mal ausprobieren. Aber ich dachte mir, dass man dafür auch einfach einen anderen Schnitt längs teilen könnte. Gesagt - getan. Da das Ottobre-Basic-Shirt immer so super sitzt, habe ich wieder zu dem Schnitt gegriffen. Das klappte hervorragend.

Cool ist unbedingt angesagt, wenn große Jungs dringend neue Langarmshirts brauchen. Ich bin ja froh, dass ich ihn auch nach dem Wechsel aufs Gymnasium noch benähen darf. Levin hat sich Stickis, Velours, etc. ausgesucht und mich dann machen lassen. Es müssen sicher noch mehr Shirts folgen, denn der Schrank ist deutlich übersichtlicher geworden.













Größe: 140
Schnitt: Ottobre Basic Shirt, zerteilt
Stickdatei: patches for all von Ginihouse, Skulls Flames & Frames von Feenwerkstatt, Velours-Motiv von Michas Stoffecke
Stoffe: Jerseys

Kommentare:

  1. Und dieses hier auch: VOLL COOL!

    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee!!!! Wie gefällt es Deinem Sohn eigentlich auf unserer alten Schule?

    LG Pedi

    AntwortenLöschen