Donnerstag, 20. Mai 2010

Schlafanzug= T-Shirt + Leggings oder Recycling pur

Ein ausrangierter Schlafanzug meines Mannes war einfach zu schade für die Altkleidersammlung. Also wurde er zu einem T-Shirt für meinen Sohn und einer Capri-Leggings für meine Tochter.
Mein Sohn spielt seit einiger Zeit Gitarre und hatte dieses Shirt in der neuen Ottobre sofort (für sich) entdeckt. Webband und Schriftzug auf dem Rücken hat er selbst ausgesucht. Wenn man dann ein "Voll cool, Mama" zu hören bekommt, macht das Nähen doch nochmal soviel Spaß!







Größe: 140
Schnitt: Ottobre 3/2010 # 35, Gitarren-Appli #18
Stickdatei: Eigenkreation, Webband You Rock von farbenmix
Stoff: Jersey

Aus der Hose wurde eine Capri-Leggings für meine Tochter. Dafür habe ich die Leggings aus dem Caroline-Schnitt oben entsprechend verlängert. Der Schnitt sitzt super und ist für den Sportunterricht einfach praktisch.



Größe: 134/140
Schnitt: Caroline von farbenmix
Webband Tatoo Wings von michas-stoffecke
Stoffe: Jersey

Mal etwas Kleines...

... zu nähen macht ja super viel Spaß! Eigentlich ist das nur ein Probestück. Ich wurde gefragt, ob ich in Baby-Größe einen Mini-Turnanzug nähen kann. Die kleine Maus soll den dann als "Maskottchen" einer Turngruppe tragen. Die Idee finde ich total klasse.
Das wollte ich vorher aber lieber mal testen. Praktischerweise war in der neuen Ottobre ein Schnitt für einen Body. Den habe ich jetzt mal ausprobiert und für gut befunden. Hoffentlich klappt das dann aus dem Pannesamt genauso gut.



Zum Besticken hätte ich vielleicht eine andere Farbe nehmen sollen, das sieht man nicht sooo gut auf dem hellrosa Stoff. Drauf steht: milk made this body



Größe: 80
Schnitt: Ottobre 3/2010 # 1
eigene Stickdatei
Stoff: Jersey

Pimp my jacket

Diese Jacke (vorher schlicht uni khaki-grau) aus dem Discounter sollte es sein, aber "Mama, die kannst Du doch noch etwas schicker machen, oder?" Nach ihren genauen Angaben wurde diese Jacke also etwas gepimpt, ganz im Pferde-Look. Nach diesem Pferde-Webband habe ich ewig gesucht... An manchen Stellen etwas fummelig, auf eine fertige Jacke etwas zu nähen. Ich habe nämlich so gar keine Lust dazu, etwas mit der Hand aufzunähen. Der Rücken ist ihr noch etwas zu langweilig. Evtl. dachte ich noch an eine Hufeisen-Appli mit Reflex-Stoff, mal sehen.





Stickdatei: Pferdeliebe von Huups, Webband Pferde von Groness

Mittwoch, 19. Mai 2010

Weil`s so schön war...

.... und vor allem so schön praktisch für die Schule und überhaupt noch einmal Caroline. Dieses Mal nur am Bund aus Jersey und der Rest aus Popeline. Passt immer noch leicht und locker über die Hüften. Die Leggings hier in Capri-Länge. Bei ihren langen, dünnen Beinen sieht das total klasse aus. Wenig betüddelt, da der Stoff schon für sich allein wirkt, finde ich.





Größe: 134/140
Schnitt: Caroline von farbenmix
Stickdatei: freebie
Stoffe: Jersey und Popeline

Freitag, 7. Mai 2010

Erste Sommerkombi

Bei dem momentanen Wetter müsste man eigentlich Fleece-Pullis nähen.... aber mir war danach, mit der ersten Sommerkombi den Sommer etwas zu locken. Vielleicht hilft`s ja?

Wieder so superpraktischer Schnitt: Caroline. Meine Tochter ist total begeistert. Endlich ein kurzer Rock, mit dem man problemlos auch auf dem Spielplatz toben kann und in der Schule auf den Stühlen keinen kalten Po bekommt. Sie wollte die eingenähte Hose gern in Radler-Länge, so dass sie nicht unter dem Rock rausguckt. Wir haben ein schönes Streichel-Stöffchen und ein paar Reste dafür ausgesucht. Toll war auch der Ausdruck des Schnittes, den sie mit Hingabe angemalt und Farben, Bänder und Stickis darauf arrangiert hat.







Dazu eine Svenja in der geraden Form. Der Schnitt sitzt auch total schön und wirkt sehr schmal. In der ausgestellten Form werde ich ihn auf jeden Fall auch noch ausprobieren.



Größe: 134/140
Schnitte: Caroline und Svenja von farbenmix
Stickdateien: Love & Peace von Huups, Eigenkreationen und freebies
Stoffe: Jerseys